Vorbereitung
ab 14 Jahren
  • Nothelferkurs
    veranstaltet durch Samaritervereine
  • Lernen des Strassenverkehrsgesetzes
    durch Lernunterlagen
THeoretische Ausbildung
  • Beantragen eines Lernfahrausweises
    Download unter: Thurgau Schaffhausen
  • Prüfung zur Basistheorie
    Ab einem Monat vor dem erreichen des Mindestalters
    (Bisher: 18, ab 2021: 17)
Praktische Ausbildung
ab 18 Jahren
  • Fahrstunden
    mit Fahrlehrer und im privaten PKW
  • Verkehrskundeunterricht (VKU)
    Veranstaltet durch unseren Partner “Verkehrsschule Frauenfeld” – Link

Nach absolvieren der theoretischen
und praktischen Ausbildung:

Praktische Prüfung

3 Jahre Probezeit
  • Alkoholgrenzwert 0.0 Promille
Weiterbildung
  • WAB Kurs (eintägig)
    Umweltschonendes Fahren
    Gefährliche Situationen erkennen

Nach Ablauf der Probezeit und
Abslovieren der Weiterbildung:

Erhalt des definitiven Führerausweises

Fahrschule Glück - Tel.: 079-601 48 83 - office@fahrschule-glueck.ch - Datenschutzerklärung